Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvesternacht!


Heute zeige ich euch zum Jahreswechsel ein weiteres Inspirationswerk von mir für den
Copic Marker Deutschland Blog. 

Diesmal habe ich mir dieses wunderschöne Motiv von Make it Crafty ausgesucht. Sie heißt "Fairest of all Princess". Ist sie nicht bezaubernd? Ich fand das Kleid so schick und deswegen musste ich es sofort colorieren.

Hier seht ihr eine Nahaufnahme der Coloration.

Und hier könnt ihr nochmal das Kleid und die Bluse genauer betrachten. Ich habe diesmal BV und E Töne zusammen kombiniert.

Die Haare in diesem Motiv bestehen aus sehr dünnen Strähnen, da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Ich hab hier auch mal eine neue Haarfarbe ausprobiert und muss sagen,
sie ist gar nicht schlecht.

Als Deko habe ich nur verschiedene Designpapiere verwendet, ein paar Knöpfe und eine Schleife.
Ich wollte lieber  die Coloration wirken lassen.

Mit folgenden Copics habe ich coloriert:
Haut: E000,E00,E21,E11,BV31
Kleid: BV01,BV02,BV13,BV17,BV29
Bluse und Schuhe: E41,E42,E43,E44
Haare: E37,YR23,Y35


Und hier nochmal eine Seitenansicht der Karte.

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch einfach bei mir.
Ganz liebe Grüße und einen "Guten Rutsch!" im Namen des gesamten Teams des

Copic Marker Deutschland Blogs!
eure Elfie

Samstag, 28. Dezember 2013

Dunkle Haare colorieren





Hallo ihr Schnuckelchen <3<3<3


Heute bin ich, Araveena, wieder dran, euch einen kleinen Beitrag zu zeigen. Ich bin sehr erfreut zu hören, dass sich vor allem meine Facebook Fans wirklich meine Beiträge durchlesen und auch zu Herzen nehmen oder sogar nachfragen. Das freut mich als Künstler sehr. Daher heute wieder eher ein Beitrag, der euch eventuell helfen kann/soll. Schwarze Haare - wichtig bei schwarzen Haaren ist (außer es ist absolut so gewollt), dass man eben nicht nur schwarze oder graue Farbtöne nimmt, sondern dass man verschiedene Farben mit einfließen lässt. Dies kann eigentlich jede Farbe sein, ich bevorzuge jedoch violett, blaugrün, blau oder grün.


Das Endergebnis:




Die Haarcoloration 
.
 Wir starten gleich mit der Haarcoloration - wie ich Haut coloriere habe ich euch im Tutorial mit meiner Meerjungfrau erklärt - hier hat sich nichts verändert. Mit einem hellen Violettton (hier V91) grundiere ich die kompletten Haare vor. Ihr müsst nicht sehr sauber arbeiten.
Mit V09 zeichne ich erste Strähnchen ein. Mit V28 zeichne ich die V91 Stellen, an denen ich nicht mit V09 Strähnchen coloriert habe, erste Schatten ein. Wenn ich nun schon verblenden möchte, kann ich das mit dem V91 (immer einen helleren Copic zum verblenden nehmen!!!) machen. Es ist an dieser Stelle aber noch nicht notwendig, da die Haare eh noch dunkler werden.



Mit V25, BV08 setze ich nun noch mehr Strähnchen und verblende diese dann mit dem V28. Da ich in dem Fall dieses Chars jedoch richtig leuchtende violette Strähnchen haben möchte, gehe ich mit einem pinkeren Violett (RV66) und einem V09 ebenfalls nochmal ins Bild und zeichne bunte Strähnchen. Danach verblende ich alles mit den helleren Copic Farben, damit ein weicher Übergang entsteht.

Am Ende coloriere ich mit einem Buntstift (Prismacolour Premier - Farbe Noir/Schwarz) noch die allertiefsten Schatten, um eine gewiesse Farbtiefe zu erhalten. Bitte achtet darauf, dass gerade die Prismacolour auf Wachsbasis sind, und die unglaublich schmieren können, wenn man danach mit Copics auf ihnen coloriert. Achtet daher bitte auf eure Copicspitzen und macht sie unverzüglich auf einem gesonderten Papier sauber. Prismacolour lassen sich sehr gut verblenden, allerdings muss man dabei auf seine Copics achten. 

Mit einem schwarzen dünnen Copic Liner (0,05) zeichne ich am Ende (siehe beim Hintergrund) noch weitere Strähnchen ein, um alles noch aufzulockern.


Der Hintergrund


Mit BG000 und B16 coloriere ich einen einfachen Farbverlauf im Hintergrund.  Mit einem dunkleren Blauton coloriere ich etwas die Ecken des Himmels, um eine Rahmenwirkung zu erzielen. Hier könnt ihr auch nochmal gut die nachgetragenen Haarsträhnchen sehen.


Hier habe ich mit dem Pinsel Nagellackentferner ganz zart in den Himmel fallen lassen, um die Farben anzulösen (daher coloriere ich auch mit mehreren Farben den Himmel - man weiß nie was durchschimmert) . Dasselbe habe ich übrigens bei ihrem Oberteil gemacht. Mit Rot und Violetttönen vorcoloriert und mit Nagellackentferner die Farben angelöst.



Benutze Copics: 
Haare:  V09 V22, V28, V25, BV08, BV17, schwarzer Prismacolor Premier
Hintergrund: BG0000, BG000, B16, BG57 V28



Ich hoffe, es hat euch gefallen und ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2014.


Eure Araveena


Donnerstag, 26. Dezember 2013

Frohe Weihnachten!


Hallo, liebe Copic-Fans!
Zunächst wünsche ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest! 
Hoffentlich könnt ihr auch ein paar gemütliche Stunden verbringen.

Ich bin dabei, Weihnachtskarten zu basteln. Noch nie war ich soweit entfernt davon, soviele Karten zu haben wie ich verschicken wollte, wie in diesem Jahr! Das soll mir nicht wieder passieren, daher mache ich gleich weiter damit und lege mir einen Vorrat für 2014 an.

Diese hier war allerdings eine Auftragskarte für eine Kundin, die gerne das Thema Stricken eingearbeitet haben wollte. Das Motiv ist von Marianne Design.

Dazu habe ich noch dieses Wollknäuel aus einem Set von Whiff of Joy und die gestanzte Schere, auch von Whiff of Joy, ergänzt:


Das gestanzte Ticket mit dem passenden Text sind ebenfalls von Whiff of Joy, ich bin von der Qualität der Stanzen absolut begeistert!


Die Schneeflockenstanzen sind von Noor! Design.

Und hier nun meine Karte:


Das bunte Papier von BoBunny hat mich gleich direkt angesprochen, auch wenn es nicht wirklich die typischen Weihnachtsfarben hat.
Mir gefällt die Karte - ich hoffe, der Kundin auch!


Folgende Copics habe ich verwendet:
Haut: E50, E51, E01, E02
Haare: E51, E53, E33, E35
Pulli: R05, R08, W4
Rock: B95, B97
Wolle, Gestricktes: YG05, G03, W4
Sessel: BG75, BG78, W4
Lampe: YR20, E53
Extra-Knäuel : B95, B97, R08
Schatten: W00, W0, W1, W2, W4

Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

Dienstag, 24. Dezember 2013

Let it snow!




Hallo liebe Blog-Leser,

heute habe ich, Zeolith, eine kleine winterliche Impression dabei. Da die meisten von uns ja auf weiße Weihnachten verzichten müssen, soll wenigstens mein Beitrag etwas Schnee bringen.


Wie immer fange ich mit den Linien an und nutze hier gern die Farbvielfalt der Copic Multiliner SP. Die sehr hellen Stellen für den Schnee habe ich mit der Farbe "Cool Gray" gemacht. Ein sehr helles Blau wie "Sky Blue" würde aber auch passen. Die anderen Töne sind "Sepia", "Olive" und Schwarz.




Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Das Grün der Laterne ist keine reine Farbe, sondern besteht aus zwei Schichten: Die untere Lage ist mit G85 gemacht und die obere mit BG18. Zwei recht gegensätzliche Farben, die vereint aber einen schönen Farbton ergeben. Mit BG18 habe ich noch einige Stellen vertieft.
Das Grün der Tannen wiederum besteht nur aus G21 und G29. Besonders die tief hängenden Äste habe ich mit dem satten Farbton G29 "Pine Tree Green" koloriert.

Schnee zu gestalten ist recht schwierig, immerhin ist er weiß und wie will man auf weißem Papier den malen? Ich arbeite deswegen quasi "indirekt", ich stelle die Schatten, die Licht auf Schnee wirft, dar. Und die sind eben hellblau mit Grauanteil. Zuerst habe ich die dunkelsten Partien festgelegt, mit B21 und diese dann sorgfältig mit B0000 vermalt. Betont habe ich die dunkelsten Stellen mit C1.





Zum Schluss habe ich jede Partie bis auf den Schnee nochmal mit W5 nachgedunkelt. Vor allem das Grün der Tannen bekommt so noch einmal Tiefe, die sich mit einem Grünton nicht herausholen ließe.
Zusätzlich habe ich noch etwas Buntstift verwendet, aber nur wenig, wie z.B. etwas kühles Grau für den Schnee. Weiße Tusche für die Lichtreflexe und die Schneeflöckchen runden das Ganze ab!

 



Verwendete Materialien:

Laterne: BG18 / G85 / W5
Tannen: G21 / G29 / W5
Bäume: E25 / E44/ E79 / W5
Mantel/ Mütze: R46 / R 59 / W5
Schal/ Handschuhe: BG18 / W5
Gesicht: E11 / E50
Hund: E23 / E25 / E41
Vogel: E25 / W5
Schnee: B0000 / B21 / C1

Multiliner SP: je 0.05 schwarz, sepia, olive, cool gray

Sonstige: weiße Tusche, hellgrauer Buntstift


Ich hoffe sehr, die Karte gefällt euch und dass meine Erklärung aufschlussreich war.
Zum Schluss wünsche ich euch frohe und gesegnete Weihnachten und schöne Feiertage.
Bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße, Zeolith.

Samstag, 21. Dezember 2013

Tutorial: Goldene Glocken

Hallo liebe Copic Freunde,

heute kommt wieder ein Beitrag von mir, Ingrid / AnnasArt.  So kurz vor Weihnachten möchte ich gern zeigen, wie ich Gold koloriere. Dazu habe ich ein Motiv mit Glocken von SylviaZ ausgesucht.

Ich beginne mit der dunkelsten Farbe Y28 und setze Schatten:

Dann gehe ich über die bereits schattierten Bereiche bis weiter in den mittleren Bereich mit YR23:

Es folgt  Y15, auch hier gehe ich wieder von außen nach innen,

dann  mit Y13 wieder ein wenig weiter bis zum hellen Bereich

und abschließend  mit  Y11 komplett auszufüllen:

Mit den übrigen Flächen verfahre ich genauso:

Dann wird der Rest des Motivs koloriert.
Copics:
Gold:Y28, Y15, Y13, Y11,YR23
Grün: G99, G94
Rot: R59, R29, R24

Nun wünsche ich allen ein friedvolles Weihnachtsfest und würde mich freuen, wenn wir uns im neuen Jahr hier wieder lesen.

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Die Schneeflöckchenprinzessin


Hallo liebe Leser und Copic-Freunde!

Heute zeige ich, YukiTenshin, euch wieder eines meiner Werke, das ich mit Copics gemacht habe. Dabei werde ich heute auch mal versuchen, das Eine oder Andere mit einem kleinen kurzen Video zu unterstützen.
Nun geht's aber los mit meiner Schneeflockenprinzessin!
Am Anfang steht natürlich wieder die Skizze:

Anschließend habe ich die Skizze auf Markerpapier übertragen und direkt mit farbigen Multilinern und Zeichentusche die Outlines gezogen.
Dieses Mal habe ich Wert auf farbige Outlines gelegt, denn dadurch wirkt das Bild im Endeffekt weicher und harmonischer.
Danach habe ich die Haut mit E00 grundiert und anschließend mit E11 schattiert. Weitere Schatten habe ich mit YR00 und YR20 gesetzt. An zarten Stellen habe ich weiterhin noch Schatten mit RV21 gesetzt.
Hier habt ihr mal ein kleines Video, wie ich die Schatten ineinander blende:

video

Anschließend habe ich das Kleid mit verschiedenen Blautönen coloriert.
Die helleren Bereiche bekamen die Farben B000, B00, B02 und B0, der dunkle Bereich B24, B18, B28, B29 und B39.
Hier ist auch noch ein Video davon:

video

Nachdem ich dann auch die Haare nach dem selben Prinzip coloriert habe, habe ich den Hintergrund erneut gebrusht. Dadurch konnte ich einen schönen weichen, winterlichen Hintergrund erzielen.
Für die Haare habe ich dieselben Farben verwendet, die ich auch beim dunklen Oberteil verwendet habe.
Außerdem habe ich mit Copic Opaque White noch Highlights in den Haaren und auch das Glänzen in den Augen und auf den Lippen gesetzt.

Abschließend habe ich in besonderen Kleidbereichen und auch in den Haaren einzelne Strähnchen mit Glitter bestreut.
Auch der Hintergrund glitzert dadurch nun sehr schön.

Hier habt ihr noch eine Übersicht über meine verwendeten Copics:


Haut: E00 - E11 - E50 - E51 - YR00 - YR20 - E93 - RV21
Kleid - hell: B000 - B00 - B02 - B05
Kleid - dunkel: B24 - B18 - B28 - B29 - B39
Zum Blenden in den hellen Bereichen 0 - R00 - RV10

Und abschließend noch einmal das Geglitzer in voller Pracht ;)


Ich hoffe, dass ich Euch wieder ein bisschen inspirieren konnte und ihr Manches auch für Eure Arbeiten verwenden könnt!
Schaut ruhig mal auf meiner Facebook-Seite vorbei, da gibt es immer vieles von dem, was ich gerade mache!
Nun bis zum nächsten Mal,
Eure

Dienstag, 17. Dezember 2013

♥ Weihnachtssocke ♥


 Hallo Liebe Copic-Freunde!

Heut bin ich Diana (DeeDee) wieder für euch da.
Diesmal hab ich euch eine Weihnachtssocke mitgebracht, in der man eine Kleinigkeit verstecken kann. Das Designpapier ist wie immer von MajaDesgin und der Stempel aus der Winter Wonderland Collection von Magnolia. Die Schrift auf dem Magnolia Tag ist von Whiff of Joy.

♥ ♥ ♥
 

♥ ♥ ♥
 

♥ ♥ ♥
 

Copics:
 Haut: E13-E11-E00-E000-E0000-R20
Haare: E37-E35-E33-E31-E30
Kleidung: grün BG99-BG96-BG93-BG91-BG90
grau: C3-C1-C0-C00
Apfel: R39-R37-R35
Hintergrund: W2-W1-W0-W00
 
♥ ♥ ♥
 

♥ ♥ ♥

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße
Diana (DeeDee)