Donnerstag, 30. März 2017

Darkness Awakening


Hallo, liebe Copic Fans!

Dieses Mal habe ich mal wieder etwas Manga-mäßiges für euch, ein Remake eines alten Bildes.

Das Bild war sehr aufwändig, denn es besteht aus drei Teilen



Die Outlines habe ich, wie immer, digital vorgezeichnet.


Mit Hilfe eines Lasedruckers habe ich diese auf ein Layoutpapier in Hellgrau übertragen.
Danach habe ich die Haut und die Haare coloriert. Hier musste ich
besonders sorfgältig colorieren, da Fehler bei Haut und hellen Haaren schwer zu verdecken sind.





Im nächsten Schritt ging es an den Hintergrund. Hier konnte ich sehr grob arbeiten, da eventuelle Fehler durch durch die dunklen Flügel, Kleidung etc. später verdeckt werden würden.


Dann kam die Kleidung







Abschließend habe ich die Flügel und das Tier ausgearbeitet.
Mit farbigen Multilinern habe ich die Konturen hervorgehoben.


Nachdem der erste Teil fertig war, ging es an den zweiten Teil!

Die Vorgehensweise war die gleiche:
Zu erst die hellen Stellen, dann die dunklen. Dunkle Farben neigen nämlich gerne dazu, zu verschmieren. Nebenbei verdecken sie noch Fehler, die man mit hellen Farben gemacht hat.











Der letzte Teil des Bildes bestand aus Federn, die ich auch aber erst nächsten Monat in einem Tutorial zeigen werde.
Abschließend habe ich die drei Bildelemente noch zu einem Bild vereint.



Verwendete Farben

R59, R46, 37, R32,  R27, R24, R21, R000
YR68, YR23, YR21, YR16, YR15, YR12, YR000
Y28, Y26,Y15, Y11, Y06, Y04, Y02, Y000
YGG63,YG23,YG11,YG06
G46. G24
E53, E51, E29, E37, E21, E04, E00, E000
BV29, BV25, BV23, BV20, BV17, BV13. BV11, BV00
B66, B63, B52 B32, B00

Diverse farbige Multiliner
Copic Paper Selection No.2

Wie immer gibt es auch Videos:



Hier seht ihr einen Vergleich zwischen der alten und der neuen Version.


Übrigens, in meinem Buch Alles über Copic Marker findet ihr
auch viele Tipps für solche Bilder (Federn, Kleidung, digitale Collagen,Haare etc.).


Amazon LINK



Ihr könnt mir auf Facebook und Instagram gerne folgen:

https://www.facebook.com/Yunuyei/

https://www.instagram.com/yunuyei/


Liebe Grüße,



Yunu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!