Donnerstag, 23. März 2017

Iridescent Beetle

 *

Hallo liebe Copic-Freunde,

heute zeige ich, Nao-Ren, euch wieder einen kleinen Beitrag.

Zusammen mit Araveena habe ich für die MCC (Manga-Comic-Con zur Leipziger Buchmesse 2017) ein Set mit Karten zum Thema "Iridescent" gezeichnet. Dieses Set besteht aus drei Karten welche alle irisierende Farben thematisch aufgreifen: Sei es in schillernden Seifenblasen vor einer grauen Stadt, einem Edelstein oder einem glänzenden Käfer.
Hier seht ihr das Set von Araveena und mir.
In die Entstehung der "Käfer-Karte" möchte ich euch in diesem Beitrag einen kleinen Einblick geben.
 Den Start macht natürlich eine ausgearbeitete Skizze...
...welche die Basis ist für meine Lines, welche ich auf einem neuen Blatt Papier mit dem Copic Multiliner in 003 ziehe.
Zur Sicherheit scanne ich meine Lines dann immer nochmal hochauflösend ein. Sollte jetzt also bei der Koloration mit den Copic Markern etwas schief gehen, kann ich diese einfach nochmals ausdrucken.

Nun lege ich mir die Farben für den Käfer zurecht. Ich nehme YG67, Y06, YG17, RV09, V06, B69 und RV69.

Als erste Farbe fange ich mit den dunklen Tönen an und setze RV69.

Danach füge die anderen Farben hinzu.

Bis ich am Ende einen bunten Farbmix habe. Dieser benötigt nun nur noch ein paar Highlights mit weißer Tusche und der Effekt ist perfekt.

 Für den Hintergrund verwende ich B79, B37, B69, B39 und B66.

Danach setze ich mit V01 ein paar helle Punkte in den Hintergrund und mit weißer Tusche ein paar Sterne darüber. Die weiße Tusche färbt sich dadurch leicht rosa ein - diesen Effekt werde ich später mit Buntstift sogar noch etwas verstärken, indem ich nochmals mit einem weichen, rosa Buntstift über die weiße Tusche gehe.

 Anschließend fange ich mit der Hautkolorationan: Ich habe mich für E0000, V000 und V01 entschieden.

Für Details in der Hautkoloration verwende ich Prismacolor Premier Buntstifte in einem zarten Rosa und Hellblau. Für die Lippen habe ich Buntstifte von Faber Castell Polychromos verwendet und mit weißer Tusche wieder Lichter gesetzt.

Für die Haare habe ich mich für einen Mix aus RV66 als Basisfarbe, RV69 und V09 in den Schatten entschieden. V01 bildet wieder die hellsten Stellen.

Danach habe ich mit RV09, Y06 sowie Buntstiften die Augen koloriert. Die Haare haben mit Buntstiften auch noch ein paar Feinheiten bekommen.

 Für diese Feinheiten habe ich von den Prismacolor Premier Buntstiften die Neon-Farben eingesetzt - Pink und Orange sind dabei in die Haare und um den Käfer eingeflossen.

Und erneut kam die weiße Tusche zum Einsatz: Ich habe mit der Zahnbürste und weißer Tusche noch ein paar Lichter ins Bild gesprenkelt sowie einzelne Strähnen nachgezeichnet und die Hände umrandet.

Und hier seht ihr nun die fertige Illustration in einer sauber gescannten Version. 
Ich hoffe sie gefällt euch :)


Besucht doch den Stand "IRIDESCENT" (MK139) auf der Leipziger Buchmesse für noch viel mehr Illustrationen mit Copic Markern!
Dort findet ihr auch dieses Bild in dem wunderbaren "Iridescent"-Set ;)

Bis demnächst,
Eure NAO-REN!

***
Mehr von mir:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!