Donnerstag, 2. März 2017

Sister Jack


Hallo, liebe Copic-Freunde!
Heute bin wieder ich, M.Lang, mit einem neuen Post für euch dran!
Im Gepäck hab ich meinen neuen OC Jack, die ich hier zum ersten Mal mit Copics coloriere.



 Los geht's mit der groben Vorskizze.
Da das Motiv simpel genug ist, halte ich mich mit der sauberen Reinzeichnung der Skizze gar nicht erst auf, sondern line gleich drauf los.



Für das Lineart habe ich die Copic Multiliner-Farben Sepia, Cobalt und Black verwendet.



Bei der Colo fange ich wie so oft mit der Haut an.
Da Jack eine sehr helle Haut hat, beginne ich mit E0000 als Grundierung und gehe mit den Schattierungen sehr sparsam um.
Mit E50 und E51 setze ich ein paar wenige Schatten.
Dann kommen R00 und R20 hinzu.
Ich coloriere Jack absichtlich anders, als ich es für gewöhnlich tue (z.B. die stark rosa farbene Nase). Sie stammt aus einem neuen Webcomic, der gerade in Planung ist, und diese Art sie zu colorieren, gehört zu den stilistischen Mitteln, für die ich mich entschieden habe. Daher wollte ich diese stilistischen Besonderheiten auch bei der Copic-Colo so beibehalten.



Jacks Augen und ihr Ohrring bekommen dieselben Farben: B05, B02 und B00.
Das Weiß der Augen schattiere ich leicht mit C-3 und C-1.
Mit dem Blender füge ich noch unauffällige Highlights an den Lippen hinzu.



Weiter geht's mit ihren Haaren.
Wie gesagt, sie stammt aus einem Webcomic, der von der Coloration her wesentlich plakativer ist, als meine normalen Bilder. Auch bei ihren Haaren findet sich das wieder.
Bis auf das weiße Highlight coloriere ich die Haare in der Farbe YR20 und füge im Anschluss nur äußerst unauffällige und sporadisch Schatten mit E41 und R00 ein.



Als nächstes schwärze ich Jacks Wimpern und ihr Muttermal mit dem Copic Multiliner ein.
Durch die bislang sehr hellen Farben stechen ihre Augen jetzt richtig hervor!



Nun widmen wir uns Jacks schlichtem Kleid.
BV29 kommt hier zum Einsatz. Auch hier verzichte ich aufgrund des gewollt plakativen Stils auf weitere Farben oder Schattierungen.



Als nächstes kommt der Hintergrund dran.
Hier verwende ich Jacks Farbschema: helles Rosa und Schwarz.
Für die rosafarbene Fläche benutze ich den Ton R00, der schwarze Rahmen hingegen bekommt - Überraschung! - mit 100 (Schwarz) Farbe.



Als nächstes hübschen wir das schlichte Bildchen noch ein wenig auf!
Hier habe ich schwarze Rubbel-Spitze für den oberen Rand verwendet, ein paar Verzierungen mit dem schwarzen Copic Multiliner gemacht und dann noch mit weißer Tusche verspielte Spritzer hinzugefügt.
Fertig ist das gute Stück! :D



Hier kommen wie immer noch einmal alle verwendeten Farben:

Haut: E0000, E50, E51, R00, R20
Augen:
B05, B02, B00, C-3, C-1
Ohrring: B05, B02, B00
Haare: YR20, E41, R00 
 Kleidung: BV29
 Hintergrund: R00, 100
+ schwarze Rubbel-Spitze
+ weiße Tusche




Viel Spaß beim Colorieren! <3


Mehr von mir findet ihr übrigens auf www.facebook.com/IvoryInterludes!
Schaut gerne mal vorbei! <3
 

 
Falls es etwas gibt, das ihr hier gerne von mir sehen möchtet, schreibt mir! :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!