Donnerstag, 6. August 2015

Jellyfish



Hallo Zusammen,

heute entführe ich, Nao-Ren, euch mal wieder Unterwasser - bei der Hitze auch das Beste, was man machen kann ;) 

Ich bin sehr fasziniert von diesen Quallen, die Unterwasser aussehen, als würden sie leuchten, daher habe ich heute in meinem kleinen Beitrag diese Quallendame für euch. 


 Für mein Zeichenformat habe ich eine doppelte Kakao-Karte genommen - also 6,4 x 17,8 cm - und als Lesezeichen konzipiert, da ich dieses Motiv gerne auf schillerndes Perlmutpapier drucken wollte. 

Die Lines habe ich mit einem grauen 0.03er Copic Multiliner SP gezogen - sie sollten nicht zu sehr hervorstechen. 


Danach habe ich den Hintergrund koloriert und hierfür einen Farbverlauf von B39 - B37 - B34 und BG05 gewählt. 

Anschließend habe ich mit dem Copic Blender schon ein paar Luftblasen vorgezeichnet und damit den dunklen Hintergrund an gewollten Stellen also wieder blasenförmig aufgehellt.
Für die Quallendame habe ich mich für einen gelb-roten Verlauf entschieden, der sich warm vom kühlen Hintergrund abeheben sollte. Hierfür habe ich Y11 und R20, R21, R22 und R24 gewählt sowie das Blau des Hintergrundes (BG000 und BG01/BG02) wieder mit eingearbeitet. 

Mit Buntstiften - ich habe die deckenden Prismacolor Premier Buntstifte genommen -  habe ich ein paar Details auf meiner Grundierung der Copicmarker eingezeichnet. Für ihre Haut habe ich E000, E00 und B00 genommen. 
Mit weißer Tusche und Feder habe ich nun noch die Luftblasen etwas nachgezeichnet und mit einer Zahnbürste und der weißen Tusche noch unregelmäßige Sprenkler gesetzt. 
Ein kleines Highlight bieten die von mir eingesetzen Neon-Farben der Prismacolor Premier Buntstifte und der Neon-Gelstifte aus dem Bürobedarf, welche ich über die weiße Farbe aufgetragen habe und so die Flossen/Tentakel leuchten zu lassen. 

Ordentlich gescannt und etwas mit Photoshop nachbearbeitet sieht die Zeichnung dann so aus:
Ich hoffe sehr sie gefällt euch :) 


Weiteres Material:
Deleter BK-Type 135kgs Papier
Prismacolor Premier Buntstifte
Neon-Gelstifte
Multiliner SP
Weiße Tusche, Feder und Zahnbürste


Wir sehen uns übrigens Ende August wieder mit einem größeren Tutorial <3 Ich freue mich schon! 
Eure NAO-REN

***

Mehr von mir:

Kommentare:

  1. Wie immer ganz besonders! Eine Freude Deine Werke zu sehen...

    AntwortenLöschen
  2. Ein Farbenfeuerwerk unter Wasser.
    Quallen sind schon faszinierende Geschöpfe, aber Du hast gleich ein Wunder aus ihr gemacht.
    Ich bin total begeistert von Deinem Bild.
    Die Idee find ich schon genial.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!