Dienstag, 10. Juni 2014

Sternenball



Huhu :) Wieder bekommt ihr eins meiner Bilder Schritt für Schritt gezeigt , diesmal ist es eine romantische Szene :)

Ich liebe die Geschichte von der Sonne und dem Mond. Dazu ist dann dieses Bild entstanden, dem ich den Titel "Sternenball" gegeben habe. 


Nach der Reinzeichnung geht es dann an die Coloration. Bei der Haut habe ich 6 Töne verwendet. Bei der Frau kamen E50, E51 und E53 zum Einsatz, bei dem Herren E000, E00, YR00 und ein wenig E11. Im Hintergund habe ich die Türme schon mal angefangen auszumalen mit C3.


Um den Hintergrund noch einzufärben habe ich hier den Various Ink genommen und direkt auf die Stellen geträufelt, die ich in dem Ton BG000 haben wollte. Dabei habe ich den COPIC Ciao noch zur Hilfe genommen, um die Farbe zu verteilen.




Noch sieht es etwas fleckig aus :) Aber das ist nicht weiter schlimm. 

Danach geht es an die weitere Grundierungen. Die Büsche habe ich mit G21 ausgearbeitet und die Türme im Hintergrund dann schon mal mit einem Verlauf  versehen. Dafür habe ich C3 und C5 genommen. Die Haarfarben der beiden Personen sind Y00 und BG01. Das Kleid ist mit Y11 grundiert. Der Handschuh und die Säule sind wie bei den Türmen mit den Grautönen ausgearbeitet.


Bevor der Himmel ausgearbeitet wird, habe ich mich an den Personen zu schaffen gemacht :) Die Haare der Frau bekamen mit Y06, YR23, Y35 und ein wenig E31 ihre Verläufe und Schatten. Die Haare des Herren habe ich mit BG05, B00 und B18 bemalt. Die Rosen haben mit RV34 ihre Farbe bekommen. Hier eine Aufzählung der Farben die ich auch noch verwendet habe:

Mantel /Kleidung des Herren: B45, B97, C10, C5, C7, E31, E33 , E35 und BG72, E74
Kleid der Frau: Y11, Y06, Y135 und YR23
Büsche: YG63, YG67 und G99


Da nun alles soweit fertig ist , fehlt nur noch der Hintergrund. Dabei arbeite ich wieder mit den Various Inks und den passenden Stiften.  Ich möchte einen aquarellartigen Verlauf erreichen.

Hier seht ihr, wie es dann ausgearbeitet aussieht :) Wichtig ist, das ihr dann immer den restlichen Teil abdeckt beim Arbeiten mit den Various Inks, da es zu Spritzern kommen kann.


Und dann wird nach und nach der Hintergrund ausgearbeitet :) Immer von hell nach dunkel und immer mit dem jeweiligen Stift die Farbe vorsichtig verteilt.


Das Bild bekommt mit dem Hintergrund nun eine völlig neue Wirkung :) Danach mache ich die Wolken noch fertig :)


Als Letztes fehlen noch die Rosen und die letzten Feinheiten. Für die Rosen nehme ich noch RV17 und RV69 , um Schatten einzufügen. Die Perlen im Haar der Frau sind mit W7 ausgemalt und dann mit einem goldenen Gelstift verfeinert. Das Kleid habe ich zu Anfang extra schlicht gelassen und habe nun einen Nagellack genommen, damit es einen Effekt bekommt :) Auf den Himmelhintergrund sind die Sterne mit Deckweiss eingemalt und mit einem weissen Polychromos nachbearbeitet.

Hier erstmal eine Nahansicht des Kleides :)


Und einmal wie es komplett aussieht :)


Ich hoffe, das ihr Spass hattet beim Zuschauen :) 
Eure Inga.

Weitere Seiten auf denen ihr mich verfolgen könnt:

https://www.facebook.com/ingasemisows.ghostworld
https://www.cayow.de/profil/ingase



Kommentare:

  1. Wow Wow Wow wieder so ein klasse Bild.
    Es ist zum nieder knien.
    Die Idee mit Sonne und Mond ist schon irre, aber Deine Coloration ist der absolute Wahnsinn.
    Ich bin wie immet schwer begeistert *hihi*

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!