Donnerstag, 25. Juli 2013

Flieder



Hallo Ihr Lieben, 
heute bin dann wieder ich dran, Angel :)

Da es gerade so herrlich sommerlich hier in Deutschland ist und an einigen Stellen noch der Flieder blüht, dachte ich mir, dass vielleicht ein Bild in Fliedertönen gehalten etwas Schönes wäre.

Hier kommt also ein fliederfarbenes Bild.

Fangt wieder mit der Skizze an und arbeitet Euch dann schon in der Skizze zu groben Details vor.


Wenn Ihr die Skizze soweit fertig habt, könnt Ihr mit dem Tuschen weitermachen :)



Das Colorieren hat diesmal besonders viel Spaß gemacht, da ich selten mit solchen Lilatönen arbeiten.
Coloriert erst einmal alles, bevor Ihr auch nur an den Einsatz der weißen Gelliner als Highlights für Haare, Kleid, Fliederblüten, als Glanzeffekte und als Verzierung im Kleid und der Corsage denkt.

So sieht das Bild ohne weiße Highlights aus 

 
Und zum Schluß alles mit den Highlights :)

 
Verwendete COPICs

Hintergrund/Himmel V17 BV4 BV02 BV31
Bäume, Efeu, Flieder Blätter G28 YG63 YG06 YG00
Boden, Sitzbrett Bank, Baumstamm E49 E43
Haut W5 E11 E21 E51
Rock, Schleifen (Haar, Schuhe), Halsband, Ohrring B39 B18 BV31
Corsage B18 BV31 C3
Bank C7 C5 C3
Flieder, Haare V17 V04 BV31
Augen C7
 
Multiliner COPIC 0.3, 0.5
GellyRoll08 Sakura
Pigment Gel Ink Pentel

Ich hoffe, Ihr habt durch die Bilder selber Lust bekommen, auch mal etwas knalligere Farben zu verwenden.

Viele liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Angel


Kommentare:

  1. Oh man was ist das für ein tolles Bild bin begeistert es sieht irre aus soo wunderschön die ganzen Details. Das Kleid und die verzierung der Corsage finde ich so schön.
    So schööön.
    Also den weißen Gelstift finde ich toll muss ich mal schauen wo ich einen bekomme.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank, Elfie!!
      Eigentlich gibt es die weißen Gelstifte in jedem gut sortierten Künstlerbedarf ;)

      LG

      Löschen
  2. Einfach wauw!!! Aber ohne Highlights gefällt es mir persönlich besser. Schönes Wochenende. LG Juanita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!