Donnerstag, 4. Juli 2013

Schöne Ferien: No Lines Technik


Hallo,  liebe Copic-Freunde!

Heute bin ich, Diana (DeeDee), wieder an der Reihe und ich zeige euch heute eine Auftragskarte, die ich zum Thema Sommerferien machen sollte. Gewünscht war die süße Tilda Longstocking aus der Once Upon a Time Collection von Magnolia. Das verwendete Designpapier ist dieses Mal von Pion Design und es ist aus der Vintage Garden Collection.

Das Besondere an meiner Coloration ist, das ich diesmal die "No Lines Technik" gemacht habe. Das heißt, dass im Motiv keine Linien zu sehen sind. Diese Art der Coloration ist ein bisschen schwieriger, da man sich schon sehr konzentrieren muss. Aber es ist es auf jeden Fall wert, sie mal aus zu probieren. Ich hatte eine menge Spaß bei der Coloration. Ich hoffe, dass euch das Ergebnis gefällt.

♥ ♥ ♥


♥ ♥ ♥


♥ ♥ ♥


♥ ♥ ♥


♥ ♥ ♥


♥ ♥ ♥


Verwendete Copics:
Haut: E13-E11-E00-E000-E0000-R20
Haare: E29-E25-E31
Kleidung: R83-R81-RV000-RV0000
BG72-BG70-W3-W2-W00
Schuhe: E43-E42-E40
Hintergrund: W3-W2-W0-W00-Blender

♥ ♥ ♥

Solltet ihr Fragen haben, dann meldet euch gerne per eMail. Ich werde versuchen, euch so schnell wie möglich Antwort zu geben. Oder hinterlasst mir einen Kommentar.

Wünsche euch noch einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. sehr schöne karte, vorallem die farbauswahl. nur wärer es toll anstatt den die genzen bilder von jedem winkel zu zeigen mal zu beschreiben wie diese no lines technik überhaupt geht :/

    AntwortenLöschen
  2. Ein Tutorial zu dem Thema wäre nicht schlecht es sieht toll aus würde es auch mal gerne versuchen würde mir mehr Infos wünschen Danke.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!