Samstag, 8. März 2014

"Spirit of Spring"




Hallo meine Hasis,

heute gibt’s meinen ersten Beitrag für den Copic Marker Deutschland Blog. 
Wie die anderen Team-Mitglieder bin ich sehr froh, dass ich euch ein bisschen über 
meine Bilder erzählen und euch zeigen kann, wie sie entstehen.

Passend zu dem schönen Wetter in Deutschland habe ich mich ebenfalls dafür 
entschlossen, ein Frühlingsbild zu zeichnen.




Ich liebe es, in meinen Bildern mit verschiedenen farbigen Lichtquellen zu arbeiten. 
Besonders gut kann man sowas immer an den hellen Stellen erkennen, wie hier bei dem kleinen „Piepi“:



Hier kommt von links bläuliches, von rechts grünliches Licht und von oben rosanes. 
Durch diese Farbschattierungen versuche ich, eine etwas natürlichere Farbgebung zu erschaffen. 
Ähnlich bin ich auch bei den Schmetterlingen vorgegangen.




Im Hintergrund kann man mit Copics schöne Muster andeuten, wie hier bei den Blättern:



Hier die Liste der Copics, die ich benutzt habe:

Haut: E11, E02, E00, E000, BG10, B60
Blush und Lippen: R20, RV42, R22, E04, E93
Augen: B60, W1, W3, B39, BG10
Hintergrund: Y00, Y11, Y15, BG000, Blender, YG03, YG11, W1
Haare: E40, W3, BG10, W5, B60
Blumen: BV17, B63, BG96, YG63, YG67, YG03, Y35, Y02, RV42, Y15, Y03, E11
Bänder: YG03, YG67, B63
Taube: E40, W1, BG10, B60, R00
Schmetterlinge: YG03, Y03, RV42, Y15, Y35, E11

Andere Materialien: 
Elfenbeinfarbener Polychromos, weiße Tusche, Copic Multiliner SP, Color ENO Bleistifte



Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und hoffe, dass ich euch 
einen ersten Einblick in meine Arbeitsweise geben konnte :3

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow...das ist einfach genial geworden! Ich bin schwer begeistert!!!!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott sieht das klasse aus...
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!