Dienstag, 29. Dezember 2015

Im Museum



Hallo liebe Copicfreunde!

Heute bin wieder einmal ich, Karl, dran, euch zu zeigen, wie ich einen meiner Cartoons koloriere.


Wie immer beginne ich mit einem Ausdruck der Strichzeichnung auf Perfect Coloring Paper. 


Damit sich die beiden Räume schön voneinander abheben, sind sie in komplementären Farbtönen gehalten. Den vorderen habe ich mit R81 und den hinteren mit BG70 und BG72 grundiert.


Dann habe ich mit der eigentlichen Kolorierung begonnen: E71 und Y32 bei der Eule und E43 beim Geißlein. Die Schweinchen bleiben rosa und für den Fußboden habe ich E71 verwendet. Bei letzterem habe hab ich das Fischgrätparkett mit einigen Strichen mit der breiten Spitze angedeutet.


Licht- und Schattenbereich der Wand des vorderen Raums habe ich mit Y32 und BG72 von einander getrennt. Die Schatten bei Eule, Schweinchen und Geißlein habe ich ebenfalls mit BG72 angelegt.  


Wand und Türstock habe ich matt gestaltet, daher bekam erstere einen Anstrich in R89 und letzterer einen in E79. Y32 und BG72 scheinen durch die beiden Farben durch. 


Die Eule habe ich mit E74, E71 und Y35, die Schweinchen mit R85, R83 und R81 und das Geißlein mit E44 und E43 weiter ausgearbeitet. Die Farbe der Fußbodenbretter habe ich mit E44 ein wenig variiert und mit R85, R83, R81 und E44 ein paar Spiegelungen angedeutet.


Die Bilder brauchen natürlich auch Farbe, und zwar R01, R81, Y23, B91, E11, E31, E71 und E74. Für die Bilderrahmen habe ich YR20 und YR27 verwendet und die Wand des zweiten Saals mit BG72 noch einmal nachgedunkelt.


Den Museumszwerg habe ich dann noch mit R01, Y35, YG93 und E74 koloriert.


Fast hätte ich die Spiegelung des Zwerges vergessen, die noch mit YG93, YG91 und E71 angedeutet habe.

Foto mit Copics folgt noch

Verwendete Copics:

R01, R81, R83, R85, R89
YR20, YR27
Y23, Y32, Y35
YG93
BG70, BG72
B91
E11, E31, E43, E44, E71, E74, E79

Damit danke ich für die Aufmerksamkeit möchte mich recht herzlich von euch verabschieden. Schaut doch einfach einmal auf meiner Facebookseite vorbei. Bis zum nächsten Mal! 
  
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!