Donnerstag, 14. Februar 2013

Designteam-Call!!!


Wir brauchen Verstärkung! Deshalb habt ihr ab sofort die Möglichkeit, euch für 6 Monate als Mitglied unseres Designteams zu bewerben. 

Das erwarten wir von euch:
  • Ihr habt Spaß am Umgang mit Copic Markern und beherrscht die Kolorationstechniken gut.
  • Ihr stellt eure Beiträge rechtzeitig zur Verfügung, wir streben 2 Beiträge pro Monat an.
  • Ihr seid ein aktiver Blogger, veröffentlicht mehrere Beiträge pro Woche.
  • Ihr seid bereit, Tutorials und/oder Videos zu erstellen.
  • Ihr seid in der Lage, gute Fotos eurer Projekte zu machen.
  • Ihr möchtet euch einbringen, seid aufgeschlossen und ein Teamplayer.
  • Ihr übernehmt Verantwortung für die Qualität des Blogs. 
  • Ihr bringt originelle Einfälle und Ideen mit.
Als kleine Aufwandsentschädigung erhaltet ihr Copic-Produkte (Marker oder Nachfüller, die ihr braucht). 
Wenn ihr in unserem Team mitmachen möchtet, tragt euch in die Liste ein und verlinkt euren Blog oder schickt eine E-Mail mit eurer Blog- oder Internetadresse an: cmdblogteam@gmail.com
Ihr könnt auch ein paar Projekte oder die URL zu diesen Projekten auf eurem Blog beifügen, damit wir eure Fähigkeiten beurteilen können.
Bewerbungsschluss ist der 15.02.2013.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!!!  

Euer CMD-Team 
 
Kindly understand that for this blog we can only accept german applicants or people who at least live in Germany. If you want to join a Copic Designteam, please watch out for the next DT-Call on Copic Marker Europe Blog or your regional Copic Blog.
 


Kommentare:

  1. Dieser Blog ist wirklich eine großartige Idee. :)
    Schade, dass ich nicht genug Zeit habe, auch etwas beitragen zu können.
    Wünsche euch viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. Da stellt sich mir direkt die Frage, welche Colorationstechniken beherrscht werden müssen, um anerkannt zu werden, besonders unter "uns" "Mangazeichnern" (ui, so viele Redezeichen) haben sich inzwischen so viele verschiedene Techniken entwickelt.

    Das aber nur nebenbei- ein toller Blog,schade, dass ich nichtmal genug Zeit hab, für mich privat zu zeichnen, sowas hier also vollkommen wegfällt :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du bist es, Taku! :)
      Die Frage ist echt gut, da bin ich gespannt.
      Du hast recht, jeder hat ja seine eine Technik...
      (nessi6688)

      Löschen
  3. Erstmal vielen Dank! Schade, dass ihr so wenig Zeit habt, der Bereich Manga ist für uns auch hochinteressant, aber hier bisher noch gänzlich unbesetzt.
    Mit beherrschen der Kolorationstechhniken meinen wir, dass die Bewerber sicher im Umgang mit Copics sein sollen, halt keine Anfänger.
    In unseren Kursen zeigen wir, wie man einen Farbverlauf von hell nach dunkel oder von dunkel nach hell aufbaut. Dass jeder seine eigenen Vorlieben hat, ist schon klar, wir regen die Teilnehmer auch dazu an, ihre eigene Lieblingstechnik zu finden und zu entwickeln.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, vielen Dank für die Aufklärung. :)
      Zeit habe ich zumindest sicher schon, nur ist es mir höchstwahrscheinlich nicht möglich, regalmäßig etwas beizutragen, da ich zurzeit mit Uni und Aufträgen ganz gut ausgelastet bin.
      Aber ich denke, dass ich dennoch genug Leute, auch aus dem Manga-Bereich, findet werdet.
      Wendet euch doch sonst mal an animexx.de, da treiben wir uns alle rum, sodass ihr sicher jemanden findet. :)

      Löschen
  4. Hi Barbara,
    Ich versuch bei Dir mein Glück ;) Bin zwar ja beim Europe Blog dabei, aber den deutschsprachigen Teil abzudecken reizt mich ja schon :D Hoffe dass das in Eurem Sinne ist und kein Problem wäre, wenn ich eben auch parallel im Europe DT bin. Bin ja aus der Schweiz und vermisse auf dem Europe Blog nun etwas den Deutschen Teil... ;)
    GLG, Angie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!