Dienstag, 2. Dezember 2014

Weihnachtsstress ...


Hallo liebe Copicfreunde!
Der Jahreszeit entsprechend koloriere ich, Karl, heute ein weihnachtliches Motiv. Dazu nehme ich einen Cartoon, den ich vor ein paar Jahren gezeichnet habe, bei dem ich jedoch mit der Farbgebung (und da speziell mit Licht und Schatten) nicht mehr zufrieden bin.


Der ursprüngliche Cartoon ist mir von den Farben her viel zu hell und zu bunt. Ich möchte jetzt die Lichtstimmung eines kalten Winterabends herstellen, die einzige Lichtquelle ist die Straßenlaterne. 


Wie immer beginne ich mit einem Laserdruck der Linienzeichnung.


Vor dem eigentlichen Kolorieren habe ich mir auf einem verkleinerten Ausdruck den Verlauf von Licht und Schatten überlegt. Die orangenen Linien verdeutlichen den Verlauf des Lichteinfalls. Zufrieden mit dem Ergebnis habe ich mich an die Farbgebung gemacht.


Den Himmel im Hintergrund habe ich mit B39, die Laterne mit BG78 und den Laternenschein mit Y11, Y15 und Y17 angelegt.


Für das Fell des Rentiers habe ich E42, E43 und E44, für Jacke, Mütze und Schuhe des Weihnachtsmannes R24 und R59, für das Gesicht R00, R01 und R02, für die Bäckchen, die Nase und die Lippen R24, für den Gürtel E44 und die Gürtelschnalle YR 27, für das Gartentor BG72, für die Pfeiler N3 und für die Strasse N2 genommen.


Wer geglaubt hat, das Bild wäre schon fertig, der hat sich geirrt, denn jetzt kommen mit BV25, einer Mischung von 50% BV25 und 50% BV29 und BV 29 die Schatten dran.


Zum Abschluss bin ich noch einmal mit R02, BV23, BV25, E44 und E44 über das Bild drübergegangen.


Verwendete Copics:
R00, R01, R02, R24, R59
YR27
Y11, Y15, Y17
BG72, BG78
BV23, BV25, 50% BV25 und 50% BV29, BV29
E42, E43, E44
N2, N3

Dann sage ich, Karl, Dankeschön für die Aufmerksamkeit und wem es gefallen hat, der kann mich ja auf Facebook besuchen und liken.

1 Kommentar:

  1. Ein witziger Cartoon.
    Werd den Kids mal erzählen, der Weihnachtsmann hat die Hausnummer nicht gefunden, Weihnachten fällt aus *lach*.
    Oh die würden aber komisch gucken.
    Mach ich natürlich nicht, aber die Versuchung ist manchmal echt groß *hihi*.

    Du hast es jedenfalls toll coloriert und die Idee mit den Strichen, wie das Licht fällt sollte ich mir mal merken.

    Eine besinnliche Adventszeit wünscht BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!