Samstag, 31. Januar 2015

Tutorial: Transparenz


Hallo Zusammen,

heute möchte ich, die Buntglas, euch (m)eine Möglichkeit zum Darstellen transparenter Stoffe zeigen:





Dabei kann man zunächst wie gewohnt Falten im Stoff andeuten, sollte dabei aber viel Weißraum lassen. Dieser ist nötig, um die Farbe, die vom darunterliegenden Stoff (oder sonstigen Objekten/ Hintergründen) durchscheint, einfügen zu können. Die verbliebenen Weißflächen geben dem Stoff nun eine glänzende, seidige Optik, für mattere Stoffe müssen also alle Flächen entweder mit der Stofffarbe oder der darunterliegenden Farbe ausgefüllt werden.


Das Ganze funktioniert natürlich auch noch mit einer weiteren Lage.

Wie detailiert man das durchscheinende Objekt abbildet - also ob wie obenstehend noch der Faltenwurf des unteren Stoffes in etwa zu erkennen ist, oder nur diffus die Farbe durchscheint - hängt zum einen davon ab, wie transparent euer Stoff sein soll. Zum anderen sind Dinge, die direkt hinter dem Stoff liegen, klarer erkennbar als solche, bei denen mehr Abstand zwischen Stoff und Objekt vorhanden ist.


Hier noch ein Beispiel mit durscheinender Haut und Himmel.


Auf eine voll ausgearbeitete Illustration angewendet kann das dann folgendermaßen aussehen:


Verwendete Farben:

Türkiser Stoff: BG10
Lachsfarbener Stoff: E93, E000
Violetter Stoff: BV0000, V91
Haut: E0000, E000
Himmel: B0000, B32



Ich hoffe, es hat euch gefallen :)

Liebe Grüße

Buntglas

Kommentare:

  1. Gottchen, das Bild sieht so wunderschön aus *_____*
    Die ganze Farbgebung + Atmo, so weich und sanft und traumhaft schön :3
    Du hast das hier auch ganz toll gezeigt wie man so durchsichtige Stoffe am besten darstellt. Auch deine Erklärungen dazu sind ganz toll ;)
    Ich find das Tutorial echt gelungen und ich glaube, für alle die da noch so seine Probleme mit haben, ist das sehr hilfreich :3

    Liebe Grüße
    FuGu-chan :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus !
    Ich finde Tutorials super, da ich immer noch am üben bin mit meinen Copics. Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!