Donnerstag, 11. Februar 2016

share the moments...


Hallo liebe Copic-Fans,
heute habe ich - Barbara/Kreativmonster - wieder einen Beitrag für euch.
Ich hatte an den Karrnevalstagen zwischendurch ein wenig Zeit, mit meinen Copics, dem Airbrush und insbesondere Strukturpaste herumzuspielen. Diese Karte ist eines der Ergebnisse:

Ich habe verschiedene Techniken verwendet, gewischt, gesprüht, mit dem Airbrusch gearbeitet, gestempelt  und es hat mir total viel Spaß gemacht.
Zwei von den Schmetterlingen habe ich mit Gesso von Dutchdoobaoo und einer Schablone aufgetragen:
Copics habe ich sowohl als Marker für den Airbrush als auch die  Various Ink zum Wischen verweendt. Einen Hauch Blenderflüssigkeit habe ich mit dem Activator aufgesprüht.
Verwendete Farben: RV32, RV34

Wie ihr seht, kann man auch mit Copics "matschen" wie wir Stempler gerne sagen.
Liebe Grüße
Barbara/Kreativmonster

1 Kommentar:

  1. Tolles Design, ich liebe es ja auch zu "matschen" und hab mich bisher mit den Copics immer verzweifelt genötigt gefühlt so "exakt" zu arbeiten, was mir gar nicht leicht fällt! ;-) Danke für die Inspiration! liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!