Samstag, 12. Oktober 2013

With Love



Hallo liebe Copicfreunde,
heute habe ich eine Karte als Inspiration mitgebracht, die beim Fotografieren echt Nerven gekostet hat. Aber sie ist wirklich so fein und elegant, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte.

Zunächst habe ich mit Versamark auf Perfect Coloring Paper gestempelt. Dann Embossingpulver drüber gestreut und mit dem Heißluftföhn eingebrannt. 

Da sieht man noch nicht viel.

Danach erhält der Stempelabdruck einen Farbverlauf, ich habe dazu meine Airbrushpistole genommen. Gesprüht habe ich zunächst BV23, gefolgt von BV25 und zu letzt BV29. 

Nun vorsichtig mit dem Tuch die Farbe der Copics vom Abdruck abwischen und schon kommt er fein schimmernd zum Vorschein.

Ich habe den Abdruck lediglich gemattet und mit einem Spruch versehen. Leider kommt die Wirkung dem Foto nur unvollkommen rüber, da ich Spiegelungen nicht vermeiden kann. 

Ich bin dennoch gespannt, was ihr zu der Karte sagt.




Copic: BV29, BV 25, BV 23



1 Kommentar:

  1. Das ist eine tolle Technik und deine Karte sieht sehr elegant aus. Ich hoffe das ich auch irgendwann mal das Airbrush Gerät testen kann.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!