Donnerstag, 28. November 2013

Herbstlicher Gruß




Hallo ihr lieben Copics-Fans da draußen,

heute bin ich, Cinni, wieder an der Reihe, euch etwas zu zeigen, was man so mit Copics anstellen kann. Ich habe diesmal kein niedliches Motiv für diese Karte benutzt, sondern mit verschiedenen Blätterstempeln einen Hintergrund erstellt. Den habe ich dann mit Copics koloriert. Leider habe ich vergessen, nach dem Stempeln ein Foto zu machen, aber so sah der Hintergrund nach dem Kolorieren aus.



Ich habe dann einen Teil des Hintergrunds ausgestanzt und mit zwei verschiedenen Lagen Cardstock gemattet. Verschiedene Bänder, ein koloriertes Eichelblatt und anderer Dekokram macht diese Karte dann zu einem herbstlichen Gruß.





 Verwendete Copics:
Kastanie: G99 - G94 - G82 E08 - YR04 - YR31
Eiche: E59 - E37 - E35 - E31 - E50
Pappel: YG97 - YG93 - YG03 - Y15 - Y11 - E44
Ahorn: E08 - R46 - R05 - YR23 - YR31
Roteiche: YR68 - YR15 - R59 - R46 - R29
Buche: YR31 - E40 - E50 - E33 - E37
Hintergrund und "3D-Effekt": 100 - W7 - W5 - W3  


Ich habe noch zwei Nahaufnahmen für euch.




Hoffentlich konnte ich euch ein wenig inspirieren und zeigen, dass man nicht nur niedliche Motive mit Copics kolorieren kann.

Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. Wunderschön hast du die Blätter coloriert und auch maskiert? Cinni. Ich frage das, weil ich die Blätterstempel auch habe. Von daher war der Arbeitsaufwand dann ja höher. Das hast du ganz prima gemach.
    Liebe Grüße,Anja

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte ist das geworden sieht klasse aus.
    LG ELfie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!