Samstag, 14. Dezember 2013

Rudolf mit der roten Nase





Ich glaub mich knutscht ein Rentier. Naja, nicht wirklich, aber das ist mir (Cinni) eben eingefallen ;-)

Manchmal muss es ja recht fix gehen. Kurz vor knapp fällt einem ein, dass man eingeladen ist und möchte dann nicht mit leeren Händen da stehen. Also ganz schnell an die Stempel und vor allem an die Copics, und schon geht es los.


Ich finde gerade schön, dass man mit den Copic-Stiften auch so schnelle Sachen machen kann, 
sie brauchen durch den Alkohol nicht lange zum trocknen. Es wird auch nichts streifig und man hat ein schönes ebenmäßiges Erscheinungsbild.


Hier kann man gut sehen, dass ich diesmal nicht mit schwarzer Farbe gestempelt habe, sondern mit brauner. So entstehen keine harten Kanten. Meistens nehme ich schon Schwarz, aber hier fand ich das Braun um einiges besser.


Die Box (Anleitung aus dem Internet) besteht aus weißem Tonkarton, den ich noch bestempelt habe, es ist wirklich schnell gemacht. Sie braucht dann auch nicht viel Deko, nur ein paar Bänder und ein Glöckchen - fertig ist das kleine Mitbringsel.

Meine verwendeten Copics:

Fell: E59 - E57 - E33
Geweih: E35 - E31 - YR31
Nase und Halsband: R559 -R17 - R05
Glocke: YR23 - YR20
Hufe: W7 - W5 - W2

Ich hoffe, euch hat das kleine Rentier gefallen und ich wünsche euch morgen einen schönen 3. Advent.

Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. Eine richtig neidliche Box ist das geworden.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen
  2. Die Box ist richtig genial geworden. Die gefällt mir richtig gut.
    Wo kann man denn diese Anleitung finden? Ich würde mich daran auch gerne mal Probieren :D
    Der Elch ist übrigens echt toll Coloriert, gefällt mir mit der Schattensetzung sehr gut♥

    Lg
    Julia (Bluemoon-Chan)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!