Dienstag, 22. April 2014

Flussdämonin und ihr Haar




Huhu :)

Ich zeige euch heute, wie man Haar malen kann. In diesem Fall blaues Haar. Jede Haarfarbe kann anders wirken durch bestimmte Töne wie zb Braun. Aber auch Blau ist eine sehr vielfältige Farbe. Ich hab mich bei den Haaren für ein helleres Blau entschieden.

Aber vorweg wird die Feinarbeit gemacht mit der Reinzeichnung :)




Danach starte ich mit B00 für den Grundton der Haare. Dabei nutze ich die Pinselspitze und arbeite mit vielen einzelnen Strichen. Durch das Freilassen beim Glanz hat das Haar schon eine Art Verlauf.



Wenn die Grundierung fertig ist, kann es weitergehen mit dem nächsten Ton, der dann BG01 ist. Ich mag die Kombination von B00 und dem leichten Blaugrün, weil dadurch sich ein "fröhliches" Blau (ein warmes Blau) ergibt. B00 kann nämlich auch gut fürs Malen von Eis verwendet werden, was dann recht "kalt" wirkt.



Als Nächstes gibt es die Schattierung, um den Haar mehr Tiefe zu geben. Dabei arbeite ich mit BG01 und BG05 nass in nass. Das BG05 ist ein recht dunkles Blau und durch das BG01 erhellt sich das noch ein wenig und die Übergänge werden weicher.


Um zu zeigen, wie ich mit den Spitzen arbeite, hab ich hier mal ein Foto gemacht.

1. Zieht man die Pinselspitze am Ende hoch, wird automatisch die Farbe heller. Das ist praktisch, wenn man mit weißem Glanz arbeitet.

2. Beim mehrmaligen Darübermalen, wird der Startpunkt dunkler und man hat schon Abstufungen im Ton, was die Helligkeit angeht.

3. Man sollte üben, nicht weiter am Ende neu anzusetzen, damit nicht wie im Beispiel der Ton dunkel wird. Immer einen Startpunkt suchen und immer von dort beginnen. (Bei Spitzen) Beim Haar das vom Scheitel aus gemalt wird, dann immer vom Scheitel aus die einzelnen Striche ziehen, oder dort wo man eh nachher Schatten aufmalt und der Haarton dunkler wird.




Und damit wünsche ich euch viel Spass beim Testen :) Liebe Grüße , Inga.



Verwendete Farben: B00, BG01, BG05, YR15, YR07, R14, R81, RV34, BG10, BG34, B32, B23, BV02, B97, B05, YG03, YG63, G99.

Ihr könnt mich auch gern besuchen :)

https://www.cayow.de/profil/ingase
https://www.facebook.com/ingasemisows.ghostworld?ref=tn_tnmn


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!