Dienstag, 28. Juni 2016

Pancakes & Eiscafé


Liebe Copic-Fans,

ich habe mal wieder eine Köstlichkeit ausgepackt, die ich sehr gerne mag. Diesmal geht es nicht in die herzhafte oder erfrischende Richtung, sondern in die süße.

Es gibt einen leckeren Eiscafé gepaart mit Früchten, leckeren Pancakes und Himbeer-Eis für Euch!

Skizze
Die meisten Künstler verwenden am liebsten weiche dicke Bleistifte für ihre Skizzen, damit die Linien flüssiger von der Hand gehen. Bei meinen Skizzen mache ich das meistens anders. Ich verwende ziemlich gerne Druckbleistifte. Zwar auch mit weicher Mine, aber das Ergebnis wird damit viel cleaner und das mag ich einfach gerne. Skizzen, wo die Linien absolut durcheinander geraten, sind mir zu unordentlich und am Ende steige ich da eh meistens nicht mehr durch. Zu meiner Schande muss ich auch gestehen, dass ich beim Skizzieren schon radiere, wenn mir eine Linie nicht passt. Das machen viele Künstler auch nicht so, aber naja... jeder hat halt seine Eigenarten und auf das Endergebnis kommt es an, oder? 

Wie macht Ihr denn Eure Skizzen? Lasst mal einen Kommentar da, denn das würde mich sehr interessieren :-)



Lines

Ich fange meine Lines für gewöhnlich sehr dünn an. Die Lines außen werden dann aber meistens dick, denn ich mag es, wenn in den Objekten die Details mit dünnen Linien hervorgehoben sind. Das hatte ich auch schon mal in einem früheren Artikel erwähnt, falls sich jemand erinnert.


Colorierung

Begonnen habe ich mit dem Kaffee. Die Sahne habe ich an den Lines mit E51 schattiert, damit die Sahnehäubchen plastisch aussehen. Den Kaffee hab ich mit hellem Braun begonnen und nach unten hin, wo sich der Kaffee für gewöhnlich etwas absetzt, habe ich dunklere Brauntöne verwendet. Die Übergänge habe ich mit Farbe gedottet, damit es so wirkt, als wären in dem Kaffee noch kleine Schwebepartikel. Die Zuckerstange musste pink werden, damit sie die perfekte farbliche Ergänzung zu dem Eishäubchen auf den Pancakes wird. Das Glas habe ich später schattiert mit T1, T2 und einem schwarzen Buntstift.
 

Die Himbeere ist mal wieder aus meinen Lieblings- Rot und Grüntönen entstanden. Ich finde, dass man die beiden Farbtöne G19 und YG25 perfekt kombinieren kann bei Blättern. Genauso die Rottöne der Himbeere sind häufig verwendete Farben bei mir. Bei der Colorierung habe ich darauf geachtet, dass die Vertiefungen in dunklerem Rot sind, damit auch die Himbeere plastisch wirkt.


Aufmerksame Beobachter haben an dieser Stelle anhand der Bilder eventuell gemerkt, dass ich die Himbeere schon coloriert habe, bevor ich den Kaffee, das Glas und die Zuckerstange fertig hatte.

Kennt Ihr diese Impulse, die einen plötzlich überkommen, wenn Ihr an einer Stelle Eures Bildes etwas malt und ganz plötzlich Lust bekommt, an einer anderen Stelle weiterzumachen? 
Das war bei mir hier der Fall ;-)

Das Himbeereis hat, wie schon angekündigt, genau die selben Farbtöne wie die Zuckerstange. Das Herzchen teilt sich die Rottöne mit der Himbeere.

Bei dem Eis, welches schon schmilzt und deshalb an den Pancakes hinunterläuft, habe ich darauf geachtet, dass das Licht von rechts kommt, so wie bei dem Rest des Bildes. Die Ränder, die nach unten laufen, habe ich etwas dunkler gemacht, um die Sauce schön schlotzig wirken zu lassen. Auch die Vertiefungen im Eishäubchen habe ich in dem dunkleren Pinkton gemacht. 

Als ich die Pancakes und die Blaubeeren coloriert hatte, habe ich mich in an Untergrund und Hintergrund gemacht. Ich fand, dass Grau und Blau einen ganz guten Kontrast zu den anderen Elementen auf dem Bild ergeben. Der blaue Hintergrund wird dabei nach unten hin etwas dunkler, um dem Bild mehr Tiefe zu verleihen. Weil das Licht von rechts kommt, durften links an den Elementen die Schatten natürlich nicht fehlen. Um bei den Schatten einen weichen Übergang zu kreieren, habe ich einen schwarzen  Buntstift zur Hilfe genommen. 


Zum Abschluss habe ich am Glas, den Beeren und dem Eis noch mit meinem weissen Acryl-Marker die Lichteffekte gemalt. Dafür eignet sich natürlich auch Opaque White von Copic.

Verwendete Farben:

Kaffee: E51, E35, E37
Pancakes E13, E15
Untergrund T2-T4
Hintergrund B41, B45
Blaubeeren BV04, B18
Himbeere R27, R39 ,YG25, G19
Sahne E51
Kaffeeglas T1, T2
Himbeereis RV10, RV13 Herz R27, R39
Zuckerstange RV10, RV13



Ich hoffe, dass Euch meine Köstlichkeiten gefallen!


Liebe Grüße,
Karina von Artsoul

Mehr Bilder von mir gibt es hier: 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!