Dienstag, 25. Oktober 2016

KaKAO Karte: Dorfalltag


 Meine lieben Copic-Freunde,
hier begrüßt euch wieder das Erdbeerfröschchen. Ich habe wieder ein kleines Kakao-Kärtchen im Format 6,4 cm x 8,9 cm vorbereitet. 
Mein Thema ist diesesmal etwas exotisch. Wir sehen zwei junge Frauen in indischen Gewändern, die an einem kleinen Flüsschen im Dschungel zwei große Krüge Wasser holen. Eine ähnliche Szene hat mich aus dem "Dschungelbuch" inspiriert, in der der Junge Mogli ein Dorfmädchen bei eben dieser Tätigkeit beobachtet.


Die Figuren der Skizze line ich zunächst einmal mit einem schwarzen Multiliner in 0,03mm. Normalerweise nehme ich ja oft grau, da das Motiv nun aber sehr klein ist, und kein Detail untergehen soll, habe ich diesesmal Schwarz gewählt.


Den Anfang mache ich nun am Wasserlauf. Der Hintergrund wird später ja recht grün, das Wasser soll daher auch etwas grünlich leuchten und etwas dunkler werden. Ich beginne erstmal mit BG 18 und B000. Für die kleinen Wasserfälle lasse ich etwas Weiß frei.


Mit BG99, B39 wird es besonders an den Uferstellen etwas dunkler,bzw. schattiger. Ich blende mit BG18 und B000 ab.


 Der Fluss erhält nun noch grünliche Reflexe mit G12 und BG23. Mit N8 verstärke ich nochmal einige Schatten und gehe am Schluss nochmal mit dem Blender über den Wasserlauf, um die Übergänge sanft auslaufen zu lassen.

Den Horizont im Dschungel stelle ich mir in einem hellen Gelbgrün vor und tupfe einfach pastellige grüne und gelbe Farben ineinander: ich beginne mit BG93 und G12 an der Vegetionsgrenze und werde dann mit G20, BG90, YG23 und YG00 immer heller.


Die knorrigen großen Dschungelbäume sind von Moos und Lianen bewachsen. Ich tupfe erst das Moos auf die dicken Wurzeln: YG21, BG90, BG93, YG91 und male anschließend den oberen Teil des Stammes mit W3, W5, W7 und E71 aus. Am oberen Bildrand scheint etwas Licht auf die Äste. Dafür nehme ich wieder B000.


Für die gesamte restliche Pflanzewelt nehme ich viele unterschiedlich Grüntöne. Vorne leuchten ein paar Blüten in orange und blau heraus und bilden einen schönen Kontrast.


Das sind alle Farben, die ich nun für die Dschungelpflanzen verwendet habe: 
B05, G85, G20, YG21, YG63, BG93, YG61, G14, YG23, YG45, BG99, N10, BG75, G12, N8, YR16, R24.

Nun coloriere ich noch die beiden jungen Frauen im Sari. Die Haut ist etwas gebräunter, als ich es normalerweise gewöhnt bin. E35, E53, E43 und E42 zaubern einen schönen Teint. Die roten Saris bilden nun nocheinmal einen Gegensatz zum grünen Hintergrund:  
RV69, RV10, R35, R20, R22 und etwas BV0000 und B000.


Mit einem weißen Bunstift füge ich noch sanfte Sonnenstrahlen ein. 


Zum Schluss fehlt doch der Feinschliff, der mit ein paar weißen Lichtpünktchen daherkommt. Die kleinen Wasserfälle hebe ich ebenfalls noch mit dem Opaque White hervor.

Mein kleines Kärtchen ist nun fertig. Ich hoffe, dass wir uns bald wieder lesen. 
Bis dahin wünsche ich euch noch viele schöne Herbsttage, euer Erdbeerfröschchen !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!